Apotheke Scharpf Pflegeeinrichtungen

Verblisterung für Pflegeinrichtungen – allzeit sichere Arzneimittelversorgung

In allen Einrichtungen, in denen Medikamente bereitgestellt werden, steht die Sicherheit an oberster Stelle. Wir als Apotheke haben bereits im Jahr 2001 mit der manuellen Verblisterung von Medikamenten begonnen. Mittlerweile verfügen wir über eine hochmoderne und den neuesten Qualitätsstandards entsprechende Verblisterungsmaschine, die wir „Rita“ getauft haben.

Mehr Zeit und höhere Arzneimittelsicherheit für Ihre Einrichtung
Das Bereitstellen von Arzneimitteln wird immer aufwendiger und beansprucht mittlerweile enorm viel Zeit. Zeit, die das Pflegepersonal lieber für die eigentliche Pflege der Patienten zur Verfügung hätte. Ständig neue Dosierpläne, ständig wechselnde Packungen erfordern außerdem viel Konzentration und Erfahrung, damit keine Fehler unterlaufen.

Auch die Bestandskontrolle der Arzneimittelvorräte in den Pflegeeinrichtungen und die Nachbestellungen bei den entsprechenden Ärzten sind wahre Zeitfresser. Wir als Apotheke Scharpf übernehmen für Sie mit unserer Verblisterung die Arzneimittelzusammenstellung und die Arzneimittelverwaltung Ihrer Patienten und sorgen damit für die bestmögliche Arzneimitteltherapiesicherheit in Ihrer Einrichtung.

Ablauf der Verblisterung
Beim maschinellen Verblistern werden die Arzneimittel vollautomatisch aus Medikamentenkassetten in kleine Einwegbecher eingeschweißt. Die Befüllung der Becher ist mehrfach abgesichert, da jede Medikamentenkassette über einen Barcode verfügt und damit eindeutig identifiziert werden kann. Jeder Blister wird detailliert beschriftet und enthält alle für den jeweiligen Patienten relevanten Informationen (z.B. nüchtern, morgens, mittags, abends).

Wir verblistern in der Regel im Wochenrhythmus (alle 7 Tage) und können Änderungen im Medikationsplan selbstverständlich innerhalb kurzer Zeit umsetzen, da wir an das System MediPlanOnline® angeschlossen sind.

Die Blisterverpackungen werden automatisch in Ihre Einrichtung geliefert. Auch die Arznei – und Rezeptverwaltung übernehmen wir für Sie, was eine deutliche Aufwandsoptimierung für Ihre Einrichtung zur Folge hat. Der gesamte Prozess der Bestellung, der Dokumentation und des Qualitätsmanagements ist somit durch uns sichergestellt.

Die Verblisterung bietet höchstmögliche Sicherheit hinsichtlich der richtigen Dosierung und des Zeitpunktes der Einnahme, sowie die Kontrolle von Wechselwirkungen und Unverträglichkeiten. Zudem entfällt für Ihr Personal das mühselige Zusammenstellen der Arzneimittel weg. Greifen Sie einfach auf unser langjähriges Fachwissen zurück!

Ihre Vorteile

  • Mehr Zeit für Ihre Mitarbeiter – mehr Zeit für die Betreuung
  • Deutlich höhere Arzneimitteltherapiesicherheit
  • Keine Verwechslungsgefahr
  • Zeitersparnis
  • Verbesserte Organisation durch volle Dokumentation und Digitalisierung
  • Medikationsänderungen werden innerhalb kürzester Zeit umgesetzt
  • Verarbeitung durch Fachpersonal mit Herstellererlaubnis (GMP-konform)

Übrigens
Die Blitser sind aus umweltfreundlichem rPET gefertigt sind. rPET aus eingesammelten gebrauchten PET-Flaschen hergestellt (recyceltes PET). Die leeren Flaschen werden erfasst, gereinigt und zerkleinert. Anschließend wird das Material geschmolzen und zu einem Bestandteil der fertigen Folie verarbeitet, die u.a. zur Herstellung von Verpackungen verwendet wird.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.