Apotheke Scharpf Individualherstellung

Individualherstellung aus unserer Rezeptur

Industriell hergestellte Medikamente sind Massenware. Doch nicht immer findet sich darunter das, was Sie als Patient brauchen. Gerade Kinder oder ältere Menschen brauchen oft Medikamente, die speziell an ihre Bedürfnisse angepasst sind. Individuell angefertigte Rezepturen gehören deshalb zu unverzichtbaren Leistungen jeder Apotheke. Eine der Kernaufgaben unseres Hauses ist die Individualherstellung von Arzneimitteln (Salben, Säfte, Pastillen, Tabletten, Zäpfchen, Lösungen, innovative Darreichungsformen wie zum Beispiel Gummibärchen, Schmelztabletten, Lutschpastillen, Shampoos, Schäume und vieles mehr) unter höchsten Qualitätsansprüchen.

 

 

Im Gegensatz zu einem Fertigarzneimittel werden diese nicht im Voraus produziert. Die Herstellung darf nur durch ausgebildetes pharmazeutisches Personal (Apotheker, PTA) erfolgen. Vor Herstellung jeder Rezeptur prüfen wir die Ausgangsstoffe und die Zusammensetzung auf die Verträglichkeit der Wirkstoffe miteinander sowie die Stabilität in der verwendeten Grundlage. Die Herstellung wird ausführlich dokumentiert und von einem Apotheker kontrolliert. In der Apotheke Scharpf hat die Eigenherstellung von Arzneimitteln einen hohen Stellenwert und unterliegt den modernsten Qualitätsstandards.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.